Respektvolles Verhalten: Alle Nutzer, die Audiobotschaften senden möchten, müssen sich respektvoll und höflich verhalten. Beleidigende, diskriminierende, rassistische oder anderweitig abfällige Äußerungen sind strengstens untersagt.

Keine rassistischen oder diskriminierenden Äußerungen: Es ist nicht gestattet, Audiobotschaften zu senden, die rassistische oder diskriminierende Inhalte enthalten. Jede Form von Rassismus, Hassrede oder Diskriminierung wird nicht toleriert und führt zur Ablehnung der Audiobotschaft.

Keine Beleidigungen oder Beschimpfungen: Jegliche beleidigende, beleidigende oder vulgäre Sprache ist nicht akzeptabel. Nutzer sollten sich auf konstruktive und respektvolle Kommunikation konzentrieren.

Keine Nachnamensbezogene Äußerungen: Nutzer werden darauf hingewiesen, keine Nachnamen oder persönlichen Informationen in beleidigender oder diffamierender Weise zu verwenden. Jegliche Anspielungen auf Personen anhand ihres Nachnamens sind untersagt.

Themenrelevanz: Die Audiobotschaften sollten im Kontext des Radiosenders und seiner Zielgruppe stehen. Beiträge sollten sich auf Themen beziehen, die für das Publikum des Radiosenders relevant und interessant sind.

Keine Verletzung von Urheberrechten: Die Nutzer dürfen keine geschützten Inhalte verwenden, für die sie nicht die entsprechenden Rechte besitzen. Es ist wichtig, dass die Audiobotschaften keine Urheberrechte oder geistigen Eigentumsrechte verletzen.

Faire und ehrliche Kommunikation: Die Audiobotschaften sollten fair, ehrlich und informativ sein. Manipulative oder betrügerische Informationen sind nicht erlaubt.

Einhaltung der Gesetze und Vorschriften: Die Nutzer müssen sicherstellen, dass ihre Audiobotschaften den geltenden Gesetzen und Vorschriften entsprechen, einschließlich Datenschutzbestimmungen und anderen rechtlichen Anforderungen.

Moderation und Überprüfung: Der Radiosender behält sich das Recht vor, alle eingehenden Audiobotschaften zu überprüfen und zu moderieren, um sicherzustellen, dass sie diesen Regeln entsprechen. Nicht konforme Beiträge werden abgelehnt.